Echtes Essen! Echte Regeln!

Die Branche „Heimtierfutter“ wird besonders überwacht und reguliert.

Wir respektieren alle von Facco unter der Kontrolle von Experten geltenden französischen Standards!

.

"Rahmenverordnung 1069/2009 und ihre Durchführungsverordnung 142/2011: eine Garantie für Rohstoffe und Produkte aus tierischen Nebenprodukten."

(...)

"Von gesunden Tieren, die in Schlachthöfen geschlachtet und nach einer Schlachttieruntersuchung durch einen offiziellen Tierarzt unter der Aufsicht des Landwirtschaftsministeriums für den menschlichen Verzehr erklärt wurden

und Angeln.

Diese Materialien werden nicht auf den Lebensmittelmarkt gebracht

Mensch aus kommerziellen Gründen - Überschuss,

Nichtkonsum aus Gründen der Lebensmittelgewohnheiten -

und sind per Definition frei von jeglichem Krankheitsrisiko

auf Menschen oder Tiere übertragbar.

Einrichtungen zum Sammeln, Lagern, Verarbeiten und Produzieren von Heimtierfutter müssen vom Landwirtschaftsministerium genehmigt werden. " Quelle: FACCO.

Wenn Sie

 

- Eine reichhaltige Ernährung für unsere Fleischfresser, hergestellt aus hochwertigen Rohstoffen und auch mit französischen Produkten ausgewählt!


- Kein unsachgemäßer Abfall, wie gesetzlich in Frankreich sowie von FACCO vorgeschrieben: keine Köpfe, keine Hufe, keine Hörner, kein unsachgemäßer Abfall, keine Krankheiten!

.

-Keine Sojabohnen KEIN MAIS KEIN WEIZEN, häufige Ursachen für Allergien und sogar Pathologien, die viel schwerwiegender sein können.


- Obst, Gemüse und andere natürliche Nahrungsergänzungsmittel, ein echter Cocktail aus Vitaminen und
des Wohlbefindens.

FACCO-logo-CadreCoul-2018.png
19884291_1918245785115180_59099567872957

Echte tierische Proteine

(mindestens 56%)

.

- dehydriertes Lammprotein (14%) *: Fleisch, Organfleisch

(Proteinquellen, Carnitin und Taurin)

- dehydrierte Fischproteine ​​(14%) *: Fischstücke

(Proteinquellen und Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) und Omega-6)

- dehydrierte tierische Proteine ​​*: Fleisch, Organfleisch

(Proteinquellen, Carnitin und Taurin)

- tierische Fette: Quelle von Fettsäuren

- Fleischhydrolysat: Proteinquelle und Schmackhaftigkeit

- dehydriertes Geflügelprotein *: Fleisch, Organfleisch

(Proteinquellen, Carnitin und Taurin)

- hydrolysierte Geflügelproteine: Quelle tierischer Proteine,

Begrenzung des Mineralstoffgehalts und des Risikos von Nierensteinen

- Eipulver: Quelle für tierisches Eiweiß

- Fischöl: Omega 3 (EPA und DHA) und Omega 6

(*) enthält dehydrierten Knochen: Quelle für Kalzium und Phosphor

in einer Menge, die für die Bedürfnisse des erwachsenen Hundes oder Welpen geeignet ist.

IMG_20190509_232005.jpg
IMG_20190509_232016.jpg
Untitled Logo.png

Und Reis!

.

-Reis: Unterstützt die Verdauung und verringert das Allergierisiko.

Unsere Früchte, Gemüse, Mineralien und Hefen zwischen 26% und 30%

.

- dehydrierte Kartoffeln: Unterstützt die Verdauung und verringert das Allergierisiko.

-Erbsen (und Erbsenstärke): Erleichtert die Verdauung, verringert das Risiko von Allergien, reich an Ballaststoffen.

- dehydriertes Rübenschnitzel: Quelle für verdauliche Cellulose.

-Mineralien: für das reibungslose Funktionieren des Körpers.

- Bierhefe: Stärkt das Immunsystem und die Qualität des Fells.

-inulin: Präbiotikum, das zum Gleichgewicht der Darmflora beiträgt.

- Pflanzenfasern: Trägt zur Funktion und Hygiene des Verdauungssystems bei.

- dehydrierte Karotten: reich an Ballaststoffen und enthält Antioxidantien.

-cholinchlorid: Hilft bei der Verdauung und stimuliert die Leberfunktionen.

- dehydrierte Äpfel: Quelle für Pektin und Ballaststoffe

- dehydrierte Preiselbeeren: Enthält Antioxidantien und trägt zur Gesundheit des Verdauungssystems bei.

- Yucca Schidigera-Extrakt: entzündungshemmende Wirkung, wirkt auf die Darmgesundheit und reduziert Stuhlgerüche.

- Rosmarinextrakt: natürlicher Entwurmungsmittel gegen Würmer und fördert die Verdauung.

- Zitrusextrakt: Vitaminquelle und stärkt das Immunsystem.

- Traubenkernextrakt: Antioxidans, Bekämpfung des Alterns.

- Kurkumaextrakt: natürlich entzündungshemmend und stimuliert die Leberfunktionen.

pizap.com14807980324851.jpg