Eine offensichtliche Leidenschaft

Mein Name ist Alexandre Rennesson und ich bin ein Hundezüchter und Pädagoge in der Loire.

Ich habe mich schon lange für Hunde begeistert.

Aber während meines Studiums änderte sich wirklich alles, als ich Nala, einen gekreuzten Labrador, adoptierte.

Sehr schnell kam mir eine wesentliche Frage : "Wie kann ich sie gut füttern und ihre Gesundheit so gut wie möglich erhalten ?"

Es war Nala zu verdanken, dass ich wirklich mit meinen Forschungen zur Hundegesundheit begonnen habe.

UNSERE MISSIONEN

Hören Sie zu, um Ihnen besser zu dienen

Erfüllen Sie Ihre Bedürfnisse und insbesondere die Ihres Hundes

Arbeiten Sie nur mit Qualitätsprodukten, die von Spezialisten zugelassen wurden

Personalisierte und angemessene Nachverfolgung für bessere Ergebnisse

Befriedige dich und fülle deinen Hund!

UNSER SPEZIALIST

Ich musste mir der Qualität meines Angebots sicher sein.

Ich wollte nur mit Qualitätsprodukten arbeiten, die von Spezialisten zugelassen wurden. Dafür habe ich einen Ernährungsexperten ausgewählt. Unter all den Spezialisten, die ich treffen konnte, wurde mit Dr. Raphaël Perez Alchemie hergestellt.

.

Während unseres Treffens wurde ich von seinen Fähigkeiten und Ergebnissen verführt, aber auch, weil er leidenschaftlich ist und vor allem echte Ernährungslösungen für eine bessere Hundegesundheit anbieten möchte.

.

Dieses Treffen mit Dr. Raphaël Perez war ein echter Wendepunkt. Wir haben begonnen, innovative Rezepte zu entwickeln. Wir haben hervorragende Ergebnisse bei unseren eigenen Hunden und bei den Hunden unserer Zuchtpartner erzielt! Wir hatten die Ehre, mit Champion-Hunden zusammenzuarbeiten, die anspruchsvolle Ernährungsbedürfnisse haben, und zu ihren Leistungen beizutragen.

UNSERE GESCHICHTE

Es war Nala zu verdanken, dass ich wirklich mit meinen Forschungen zur Hundegesundheit begonnen habe. Damals wurde mir klar, wie gut es war, seinen Hund zu füttern und auf seine Gesundheit zu achten.

Ich habe viel gelernt und vor allem nach Antworten gesucht, um Lösungen für die Probleme meines ersten Hundes zu finden: Verdauungsstörungen, Darmschmerzen, sehr stinkende Stühle, Gelenkschmerzen und entzündliches Terrain.

Heute weiß ich, woher das Problem kommt, aber als ich diese Probleme sah, war ich verloren. Nala stieß auf all diese Probleme aus Unwissenheit meinerseits, weil ich nicht wusste, was ich kaufen sollte, zuerst als Knabberzeug und später als Nahrungsergänzungsmittel. Und es gibt viele mit sehr unterschiedlichen Kompositionen. Die in diesen Produkten verwendeten Inhaltsstoffe bestimmen direkt ihre Wirksamkeit.

Wenn Sie

Ich habe Nala adoptiert, als sie noch ein Welpe war. Sie wuchs sehr schnell und bekam Muskelprobleme. Sie konnte eines ihrer Beine nicht mehr benutzen. Mehrere Tierärzte haben es gesehen.

Die verschriebenen entzündungshemmenden Medikamente verbesserten ihn nicht. Und sie verursachten Verdauungsstörungen.

Es dauerte 6 Monate und ich dachte wirklich, ich würde sie verlieren, weil ihr Zustand immer besorgniserregender wurde!

Eines Tages rät mir ein Freund, seine Ernährung zu ändern, und bietet an, das Knabberzeug zu testen, das er seinem Hund gibt.

Die Hälfte der analysierten Knabberpackungen, von denen ich wusste, dass sie "Zearalenon" enthalten, einen großen endokrinen Disruptor, der schwerwiegende Auswirkungen auf die Fortpflanzung Ihres Tieres haben kann!

 

Kein Wunder, dass unsere Hunde / Katzen so krank sind ... das Futter, das wir ihnen geben, enthält Dinge, die nicht da sein sollten ... und noch überwältigender, LACKS einiger Dinge, die für eine optimale Gesundheit da sein sollten!

 

Ich selbst habe den wesentlichen Wert dieser fehlenden Komponenten im Jahr 2010 verstanden und meine Vision von Tiergesundheit für immer verändert.

.

Indem ich meine Forschung fortsetze, entdecke ich das Interesse bestimmter Pflanzen, gegen Entzündungen zu kämpfen. Schnell wird Nala besser und findet den normalen Gebrauch ihrer Pfote.

Dank Ernährung und Kräutermedizin ließ die Entzündung, die sie seit 6 Monaten hatte, in wenigen Wochen nach.

Leider war diese Folge nicht genug. Einige Monate später änderte sich Nalas Ernährung.

Zu diesem Zeitpunkt bekam Nala Verdauungsprobleme. zuerst moderat dann immer problematischer. Wieder befand ich mich in einer Sackgasse und wusste nicht, was ich tun sollte, um sie zu lindern. Ich ging zurück auf der Suche nach Lösungen.

Als ich mich informierte, verstand ich, dass Verdauungsprobleme durch Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel behandelt werden können. Ich fing an, alles zu ändern, um Dinge zu sehen und meinen Hund zu füttern.

Dank dieser beiden Ereignisse habe ich die Bedeutung von Futter und die Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln für die Gesundheit von Hunden wirklich verstanden.

Mit Nala habe ich dann viele Kroketten und verschiedene Ergänzungen getestet. Ich beobachtete sehr deutliche Verbesserungen seiner Gesundheit und Vitalität bei der Qualität der Produkte, die ich ihm gab.

Ich habe parallel zu meinem Studium dank des Austauschs mit Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern in Frankreich und im Ausland trainiert.

Ich ging auch auf das Feld und besuchte Standorte für die Herstellung von Futtermitteln und Nahrungsergänzungsmitteln für Hunde in Frankreich und in mehreren europäischen Ländern (Spanien, Italien, Deutschland, Belgien).

Meine Leidenschaft wurde so groß, dass ich von der Hundewelt genannt wurde und dort ein Hundezüchter von Staffordshire Bull Terrier wurde, einer außergewöhnlichen Rasse !

Als ich mich informierte, stellte ich auch fest, dass Hunde aufgrund einer unzureichenden Ernährung oder mangelnder Ernährung von Gesundheitsproblemen betroffen waren. Gelenkschmerzen, Hautprobleme, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Nierenprobleme ... betreffen viele Hunde, und dennoch kann ihr Leiden stark reduziert und vermieden werden.

Je mehr ich entdeckte, desto mehr faszinierte es mich.

Mir wurde immer klarer: echte Ernährungslösungen anzubieten und zu verhindern, dass andere Hundebesitzer das gleiche Rätsel lösen, das ich mit Nala und meinen ersten Staffords hatte.